Hey, wir sind Stärken.net!

Wir sind (ehemalige) Lerner, zufälligerweise sind einige von uns Lehrkräfte, andere Studenten, noch andere haben andere Berufe. Wir sind altersmäßig zwischen 23 – Mitte 40 Jahren und obwohl wir so verschieden sind haben wir ein gemeinsames Ziel-> Wir wollen neue Impulse geben, die zusätzlich zu dem Bewerten von Wissensständen (durch Noten) eine Möglichkeit der Sichtbarmachung von Stärken, positiven Eigenschaften und Talenten (in der Schule) möglich machen. Noch eine Gemeinsamkeit haben wir: Wir glauben daran, dass wir das nicht alleine schaffen können! Aus diesem Grund sind wir immer auf der Suche nach Gleichgesinnten, Unterstützern, und Kooperationspartnern. Uns gibt es seit 2019.

Mit diesem Blog wollen wir euch die Möglichkeit geben uns ein wenig besser kennenzulernen, ein bisschen mehr über unsere Erlebnisse und Erfahrungen, unsere Intentionen, Wünsche und Visionen zu erfahren und von euch ganz viel Feedback bekommen.

Wir stellen euch nacheinander erstmal unsere Initiative vor und was wir so machen: Stärken-BILD, Stärken-EVENTS, Stärken-PROJEKTE.

Wir möchten mit Stärken-PROJEKTEN beginnen, auch wenn die Reihenfolge der Reiter auf unserer Website eine andere ist. Die Stärken-PROJEKTE sind Schulprojekte der SWAG (SozialWertvoll-AG) des Karl-Schiller-Berufskollegs in Dortmund. Wer sich über die Schreibweise wundert, bei der Namensgebung war uns wichtig, dass der Name erstens sofort Auskunft über unsere Leitgedanken gibt, zweitens leicht zu behalten ist und drittens dass die Abkürzung dann so ausgesprochen wird hat auch eine Rolle gespielt, denn so ist unser Motto “ Wir tun alles für den guten SWAG”.

Wir initiieren soziale Projekte unsere Kooperationspartner sind z.B. die Westfälischen Kliniken Do oder auch der Tafel e.V. in Dortmund.

Uns geht es darum zu lehren und zu lernen, worauf es wirklich im Leben ankommt (damit ist nicht ausschließlich nur das Berufsleben gemeint, da wir unseren Erziehungsauftrag sehr ernst nehmen).

Wir möchten Lernern durch (außergewöhnliche) Projekte die Chance geben, ihre Begeisterung für soziales Engagement nachhaltig zu entfachen!

Wir möchten zeigen, dass sich Hilfsbereitschaft und das Stärken von Mitmenschen zu jeder Zeit lohnen!

Den Mittelpunkt unserer Arbeit bilden Werte wie: Toleranz, Hilfsbereitschaft, Respekt, Dankbarkeit sowie die gegenseitige Wertschätzung im Team.

Unsere SchulAG richtet sich in erster Linie an diejenigen Lerner, die gerne andere Menschen unterstützen und ihnen helfen möchten. Da wir im Rahmen der AG ein Projekt planen und umsetzen möchten, benötigen wir Lerner, die sich gerne in die gemeinsame Teamarbeit aktiv einbringen. Im Rahmen der Projekte versuchen wir, die Lerner mit entsprechenden Aufgaben zu konfrontieren, die ihren Stärken, Talenten, Fähigkeiten oder zumindest ihren Neigungen entsprechen. Tätigkeitsschwerpunkte sind dabei: Interesse an der Arbeit vor- und hinter der Kamera (für Videoaufnahmen und Fotos), Interesse am Videoschnitt, Formulieren von E-Mails, Briefen, Pressetexten, Unterstützung bei der Pflege des Social- Media- Auftritts unserer Stärkeninitiative.

Wir verlassen unsere Komfortzone, um Neues zu wagen. Denn Erfolg hat drei Buchstaben: TUN (hat schön Goethe gesagt). Es gibt kleinere und größere Projekte, ein großes Projekt pro Jahr haben wir bisher durchgeführt.

2019 war unser großes Projekt das Projekt Löwenherz. Von dem möchten wir euch ein anderes Mal ausführlich berichten. 2020 heißt unser Projekt Glücksmensch- Glück kennt kein Handicap”. Beim Projekt Glücksmensch geht es darum Glückmomente von Menschen mit Handicap und deren sozialem Umfeld festzuhalten und zu sammeln. Dafür brauchen wir Fotos oder kurze Videosequenzen (möglichst im Querformat), die diese Glücksmomente zeigen. Einsendeschluss ist der 30.09.2020. Anschließend schneiden wir die zu einem gemeinsamen Video zusammen und geben dem wunderbar passenden Lied von Thomas Cwik (https://www.thomas-cwik.de/news/ ), mit dem Titel “Glücksmoment” eine Videospur, produzieren also unser zweites Musikvideo.

Wer neugierig auf unser erstes ist, guckt bitte hier: https://www.youtube.com/watch?v=y_VxgTvvshI

Im Moment suchen wir Schulen und andere Institutionen, oder auch Familien, die uns “Glücksmomente” initiieren und drehen lassen bzw. uns welche zusenden.

Es geht uns nicht darum wer-weiß-was zu initiieren, wir freuen uns auf viele kleine individuelle Glücksmomente von großen und kleinen, alten und jungen Menschen mit Handicap!

Die Mailadresse lautet: gluecksmensch@outlook.de, in der Regel solltet ihr innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhalten. Wir freuen uns auf viele weitere wundervolle Glücksmomente

Hier findet Ihr die Links zu unseren Social-Media-Adressen:

     @_staerken.net_                   www.facebook.com/www.staerken.net

Dort findet man auch einen ersten Appetizer zum Projektvideo, als Appell.

Macht bitte mit!

Wir bloggen zweimal in der Woche sonntags und mittwochs fest und dann nach Bedarf und Zeit zusätzlich😉

Bis zum nächsten Beitrag:

Jackie und Mary😊